skip to content

Die klassisch homöopathische Behandlung

Jede Behandlung erfolgt nach dem Grundsatz der klassischen Homöopathie
„Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“.

Dabei unterscheidet man Akutbehandlung und Konstitutionsbehandlung.

Bei jeder homöopathischen Behandlung ist das Augenmerk auf die individuelle Ausdrucksweise der Erkrankung gerichtet und nicht ausschließlich auf die Diagnose. So ist es naheliegend, dass verschiedenen Patienten mit ein und derselben Diagnose unterschiedliche Arzneien verordnet werden. Da sich die „eigentümlichen", charakteristischen Symptome der einzelnen Patienten unter-scheiden. So kommt immer nur eine homöopathische Arznei zur Anwendung, welche dem Zustand des Patienten am ähnlichsten ist.

Die Gesamtdauer einer homöopathischen Behandlung kann sehr unterschiedlich sein. Sie reicht von einem kurzen Termin bei einer Akutbehandlung, bis hin zu einer kontinuierlichen Langzeitbegleitung, anhängig von der Art der Erkrankung und der persönlichen Fragenstellung.

___________________________________________________________________

Kontakt:
     Tel: 05542-503024 oder über Kontakt

Sollten sie nicht in Praxisnähe oder im Ausland wohnen oder aus anderen Gründen keine Möglichkeit haben zu mir zu kommen, können therapeutisch beratende Gespräche nicht nur klassisch von Angesicht zu Angesicht, sondern auch über das Telefon oder online über Skype (Internet-Video-Telefonie) geführt werden.

Weitere Informationen zum Thema Klassische Homöopathie finden Sie unter: Indikation, Heilungsprinzip oder Kostenübernahme.

___________________________________________________________________

     Birgit Hackl, Walburger Str. 24
     37213 Witzenhausen (zwischen Kassel und Göttingen)

     Tel: 05542-503024 oder Kontakt

___________________________________________________________________

Zurück nach Home, Homöopathie